Tegelberg bei Füssen


Tegelberg bis zum Gipfelkreuz auf 1881 Meter Höhe


Erst ging es von der Talstation mit der Gondel rauf auf
1707 Meter Höhe zum Tegelberghaus. Dann weiter über
einen Wanderpfad richtung Gipfelkreuz. Der Wanderpfad
mündete dann in einen Klettersteig. Der Klettersteig ist für
Anfänger wie ich einer bin geeignet. An den schweren
Passagen sind Drahtseile gespannt, an denen man sich gut
festhalten kann. Es war mein erster Klettersteig.

Es war für mich ein super Erlebnis was ich bestimmt auch
wiederholen möchte. Der Abstieg war auch sehr schön,
jedoch musste ich feststellen das Wandern und Klettern
auch anspruchsvoll sein kann. Der Muskelkater danach
war nicht ohne. Danke noch an den Wettergott der es
sehr gut an dem Tag mit uns meinte ...


  • 0%
    Spassfaktor
  • 0%
    Landschaft
  • 0%
    Strecke
  • 0%
    Anspruch

Video

Ich verwende Cookies um meine Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen